Pressemeldung

Nach Erdogans Drohungen gegen Israel – ALLE fordert Konsequenzen für Türkei-Beziehungen

MÜNCHEN, den 12.07.2020 (MO/PL). Nach der Entscheidung der Türkei zur Umwandlung der Istanbuler Museumskirche Hagia Sophia in eine Moschee und den gleichzeitigen Gewaltdrohungen gegen Israel wird in Deutschland der Ruf nach politischen Konsequenzen laut. „Die Bundesregierung sollte als erste Reaktion auf diesen aggressiven Vorstoß des… Weiterlesen »Nach Erdogans Drohungen gegen Israel – ALLE fordert Konsequenzen für Türkei-Beziehungen

Posse um Umbenennung von Berliner U-Bahnhof „Mohrenstraße“ – ALLE: „Nicht von Radikalen treiben lassen“

DÜSSELDORF/BERLIN, den 10.07.2020 (TK/PL). Nach der vorerst gestoppten Umbenennung des Berliner U-Bahnhofes „Mohrenstraße“ wird die Kritik am Vorgehen des Berliner Senates lauter. „Diese Posse zeigt, wie gefährlich es ist, wenn die Politik dem öffentlichen Druck radikaler Gruppierungen unüberlegt nachgibt“, sagte der Vorsitzende der Partei „Allianz… Weiterlesen »Posse um Umbenennung von Berliner U-Bahnhof „Mohrenstraße“ – ALLE: „Nicht von Radikalen treiben lassen“

ALLE: Umbenennung von Berliner U-Bahnstation in Glinkastrasse ist ein „antisemitischer Affront“

DÜSSELDORF/BERLIN, den 07.07.2020 (TK/PL). In der Debatte um die Umbenennung öffentlicher Einrichtungen wegen angeblich rassistischer Namensgebung mehren sich die Gegenstimmen. So bezeichnete etwa die Partei „Allianz der liberalen und libertären Europäer (ALLE)“ am Dienstag die geplante Umbenennung der Berliner U-Bahnstation „Mohrenstraße“ in „Glinkastraße“ als „gezielten… Weiterlesen »ALLE: Umbenennung von Berliner U-Bahnstation in Glinkastrasse ist ein „antisemitischer Affront“

Westjordanland: ALLE weist Bundestag-Forderung nach Verzicht Israels auf Teilanschluss scharf zurück

DÜSSELDORF, den 01.07.2020 (TK/PL). Die Forderung des Bundestags nach einem Verzicht Israels auf eine Wiedereingliederung von Teilen des Westjordanlandes stößt auch in Deutschland auf scharfe Ablehnung. „Der heutige Tag hat gezeigt, dass es keine einzige Partei im Bundestag gibt, die auf Seiten Israels steht“, sagte… Weiterlesen »Westjordanland: ALLE weist Bundestag-Forderung nach Verzicht Israels auf Teilanschluss scharf zurück

Debatte um Westjordanland – ALLE weist Kritik an Israels Plänen zurück

Düsseldorf, 29.06.2020 (AvS/PL). Die Kritik an Israels Plänen für einen Anschluss von Teilen des Westjordanlandes ist nach Ansicht der Partei „Allianz liberaler und libertärer Europäer (ALLE)“ nicht gerechtfertigt. Die angestrebten Gebietsänderungen seien – anders als in der öffentlichen Debatte dargestellt – „keine Annexion fremder Territorien“,… Weiterlesen »Debatte um Westjordanland – ALLE weist Kritik an Israels Plänen zurück

ALLE: Debatte zu Stuttgart-Krawallen läuft in die falsche Richtung – „Ross und Reiter nennen“

FRANKFURT, 25.06.2020 (KL/PL). Die gesellschaftliche Debatte zu den Hintergründen der Stuttgart-Krawalle wird nach Ansicht der Partei „Allianz der liberalen und libertären Europäer (ALLE)“ von verschiedenen Seiten aus manipuliert. „Es gibt inzwischen eine Reihe sachlich falscher und argumentativ unhaltbarer Äußerungen, die eine echte Aufklärung offenbar verhindern… Weiterlesen »ALLE: Debatte zu Stuttgart-Krawallen läuft in die falsche Richtung – „Ross und Reiter nennen“

ALLE zeigt „taz“ nach Stuttgart-Krawallen an – „Pressefreiheit kein Freibrief für Straftaten“

BERLIN/FRANKFURT, 24.06.2020 (KL/PL). Nach den schweren Ausschreitungen am Wochenende in Stuttgart gibt es weitere Strafanzeigen gegen die linke Zeitung „taz“. Hintergrund sind mehrere extreme, die Polizei diffamierende Veröffentlichungen der Zeitung. Der stellvertretende Bundesvorsitzende der Partei „Allianz der liberalen und libertären Euopäer (ALLE)“, Kay Lorey, warf… Weiterlesen »ALLE zeigt „taz“ nach Stuttgart-Krawallen an – „Pressefreiheit kein Freibrief für Straftaten“

ALLE: Mehrere Medien für Ausschreitungen von Stuttgart mitverantwortlich

DÜSSELDORF, 22.06.2020 (TK/PL). Nach den gewalttätigen Ausschreitungen durch vorwiegend muslimische Migrantengruppen in Stuttgart gibt es schwere Vorwürfe gegen die Berichterstattung mehrerer Medien. „Wer wie die linke ‚taz‘ und die ebenso linke ‚Frankfurter Rundschau‘ in krimineller Weise gegen die Polizei hetzt und derartige Gewaltorgien rechtfertigt, stellt… Weiterlesen »ALLE: Mehrere Medien für Ausschreitungen von Stuttgart mitverantwortlich

ALLE: „Deutsche Bischöfe stellen sich auf die Seite des Terrors“

MÜNCHEN, 22.06.2020 (MO/PL). Die Kritik führender deutscher Katholiken an der von Israel geplanten Wiedereingliederung von Teilen des Westjordanlandes trifft auch in Deutschland auf deutliche Zurückweisung. „Die Positionierung von Erzbischof Ludwig Schick und Weihbischof Udo Bentz als ranghohen Mitgliedern der Deutschen Bischofskonferenz gegen Israels Regierung ist… Weiterlesen »ALLE: „Deutsche Bischöfe stellen sich auf die Seite des Terrors“

ALLE: Grünen-Forderung nach Streichung von „Rasse“-Begriff ist „geschichtsvergessen“ – „Finger weg vom Grundgesetz!“

DÜSSELDORF, 16.06.2020 (TK/PL). Der Grünen-Vorstoß nach einer Streichung des Begriffs „Rasse“ aus dem Grundgesetz stößt zunehmend auf Ablehnung. „Diese Forderung der Grünen, unterstützt von der Linken und der SPD, ist politisch vollkommen naiv und mit Blick auf die deutsche Geschichte zudem brandgefährlich“, warnte der Bundesvorsitzende… Weiterlesen »ALLE: Grünen-Forderung nach Streichung von „Rasse“-Begriff ist „geschichtsvergessen“ – „Finger weg vom Grundgesetz!“