Israelkritik

ALLE entsetzt über Maulkorb für DIHK-Chef – „Existenzrecht Israels ist Staatsräson“

DÜSSELDORF, den 21.10.2020 (TK/PL). Ein letztinstanzliches Gerichtsurteil zu politischen Äußerungen durch Wirtschaftsverbände sorgt für Empörung. „Es ist für uns nicht nachvollziehbar, dass eine politisch unstrittige Äußerung wie das Eintreten für das Existenzrecht Israels einem Wirtschaftsvertreter verboten sein soll“, sagte der Vorsitzende der Partei „Allianz liberaler… Weiterlesen »ALLE entsetzt über Maulkorb für DIHK-Chef – „Existenzrecht Israels ist Staatsräson“

Linke-interner Machtkampf – ALLE befürchtet weitere Radikalisierung

DÜSSELDORF, den 12.10.2020 (TK/PL). Der parteiinterne Machtkampf bei der Linken wird nach Einschätzung der Partei „Allianz liberaler und libertärer Europäer (ALLE)“ zu einer weiteren Radikalisierung führen. „Mit der hessischen Fraktionschefin Janine Wissler bewirbt sich eine bekennende Verfassungsfeindin und Antisemitin um den Bundesvorsitz“, warnte der ALLE-Vorsitzende… Weiterlesen »Linke-interner Machtkampf – ALLE befürchtet weitere Radikalisierung

Meine Gedanken zum „Badischen Anti-Israel-Sumpf“ – ein Beitrag von Simone Schermann

Am 18. Mai 2018 wurde ich die erste jüdische Vorsitzende in der Geschichte des Deutsch-Israelischen Arbeitskreises Südlicher Oberrhein (DIA). Bei dieser Versammlung verfolgten die Mitglieder Achim Schwab und Margret Ölhoff die klare Agenda, Israel aus dem Namen des DIA zu eliminieren. Sie seien mit der… Weiterlesen »Meine Gedanken zum „Badischen Anti-Israel-Sumpf“ – ein Beitrag von Simone Schermann

G’mar chatima tova | גמר חתימה טובה | May you be sealed for good

Beim hebräischen Wort „Yom Kippur“ denken ältere Deutsche fast automatisch den Zusatz „Krieg“ hinzu. Der Yom-Kippur-Krieg, das war im Oktober 1973, als ägyptische Truppen am höchsten jüdischen Feiertag Israel angriffen, die Bar-Lev-Linie überrannten und den halben Sinai zurückeroberten – bevor sie nach kurzem, aber verlustreichen… Weiterlesen »G’mar chatima tova | גמר חתימה טובה | May you be sealed for good

ALLE: Vorstoß Asselborns zu Palästina „grotesk“ – „EU im Nahen Osten für Frieden irrelevant“

DÜSSELDORF, den 05. August 2020 (TK/PL). Die Ankündigung des luxemburgischen Außenministers Jean Asselborn zu einer möglichen Anerkennung eines palästinensischen Staates durch EU-Staaten stößt auf scharfe Kritik. „Herr Asselborn beweist mit seinen Äußerungen einmal mehr seine wirklichkeitsfremde und feindselige Haltung zu Israel“, sagte der Vorsitzende der… Weiterlesen »ALLE: Vorstoß Asselborns zu Palästina „grotesk“ – „EU im Nahen Osten für Frieden irrelevant“