Innenpolitik

ALLE: „Katastrophen-Warntag eine Farce“ – „Nächste Bankrotterklärung der Regierung Merkel“

FRANKFURT, den 10.09.2020 (KL/PL). Nach den desaströsen Pannen beim bundesweiten Katastrophen-Warntag gibt es schwere sicherheitspolitische Vorwürfe gegen die Bundesregierung. „Es ist eine Farce, wenn Deutschland, das sich selbst als Hochtechnologie-Standort versteht, seinen Katastrophenschutz im 21. Jahrhundert nicht organisieren kann“, sagte der Sprecher für Inneres und… Weiterlesen »ALLE: „Katastrophen-Warntag eine Farce“ – „Nächste Bankrotterklärung der Regierung Merkel“

Nach Attacke auf Rabbiner in Graz – ALLE sieht „alarmierende Signale“

DÜSSELDORF, den 24.08.2020 (TK/PL). Die gewaltsame Attacke auf einen Rabbiner durch einen syrischen Asylbewerber im österreichischen Graz ist nach Ansicht der Partei „Allianz liberaler und libertärer Europäer (ALLE)“ ein „alarmierendes Signal“. „Das Einwanderungsdesaster der Merkel-Regierung hat eine neue, brutale Form des Judenhasses nach Deutschland und… Weiterlesen »Nach Attacke auf Rabbiner in Graz – ALLE sieht „alarmierende Signale“

ALLE kritisiert Seehofer: „Festhalten an Kooperation mit Muslim-Zentralrat schädlich“

DÜSSELDORF, den 16.07.2020 (TK/PL). Die Absicht von Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) zu einer Fortsetzung der Zusammenarbeit mit dem Zentralrat der Muslime stößt zunehmend auf Ablehnung. „Es ist vollkommen unverständlich und schädlich, wenn der Bundesinnenminister weiterhin auf Bundesebene an einer Kooperation mit dem Zentralrat festhält“, kritisierte… Weiterlesen »ALLE kritisiert Seehofer: „Festhalten an Kooperation mit Muslim-Zentralrat schädlich“

ALLE: Debatte zu Stuttgart-Krawallen läuft in die falsche Richtung – „Ross und Reiter nennen“

FRANKFURT, 25.06.2020 (KL/PL). Die gesellschaftliche Debatte zu den Hintergründen der Stuttgart-Krawalle wird nach Ansicht der Partei „Allianz der liberalen und libertären Europäer (ALLE)“ von verschiedenen Seiten aus manipuliert. „Es gibt inzwischen eine Reihe sachlich falscher und argumentativ unhaltbarer Äußerungen, die eine echte Aufklärung offenbar verhindern… Weiterlesen »ALLE: Debatte zu Stuttgart-Krawallen läuft in die falsche Richtung – „Ross und Reiter nennen“

ALLE zeigt „taz“ nach Stuttgart-Krawallen an – „Pressefreiheit kein Freibrief für Straftaten“

BERLIN/FRANKFURT, 24.06.2020 (KL/PL). Nach den schweren Ausschreitungen am Wochenende in Stuttgart gibt es weitere Strafanzeigen gegen die linke Zeitung „taz“. Hintergrund sind mehrere extreme, die Polizei diffamierende Veröffentlichungen der Zeitung. Der stellvertretende Bundesvorsitzende der Partei „Allianz der liberalen und libertären Euopäer (ALLE)“, Kay Lorey, warf… Weiterlesen »ALLE zeigt „taz“ nach Stuttgart-Krawallen an – „Pressefreiheit kein Freibrief für Straftaten“

ALLE: Mehrere Medien für Ausschreitungen von Stuttgart mitverantwortlich

DÜSSELDORF, 22.06.2020 (TK/PL). Nach den gewalttätigen Ausschreitungen durch vorwiegend muslimische Migrantengruppen in Stuttgart gibt es schwere Vorwürfe gegen die Berichterstattung mehrerer Medien. „Wer wie die linke ‚taz‘ und die ebenso linke ‚Frankfurter Rundschau‘ in krimineller Weise gegen die Polizei hetzt und derartige Gewaltorgien rechtfertigt, stellt… Weiterlesen »ALLE: Mehrere Medien für Ausschreitungen von Stuttgart mitverantwortlich