ALLE: „Grünen Verbotswahn stoppen!“ – Tempolimit bringt keine zusätzliche Sicherheit

MÜNCHEN, den 17. Juli 2020. (MO/PL). Die Vorschläge der Grünen zum Tempolimit auf Autobahnen und Fahrverboten an Wochenenden stoßen auf zunehmende Kritik. „Mit ihren neuerlichen Verbotsforderungen beweisen die Grünen einmal mehr, dass es ihnen nicht um Sachpolitik geht, sondern wie immer um die Gängelung der Bürger“, kritisierte der Vizevorsitzende der Partei „Allianz liberaler und libertärer Europäer (ALLE)“, Merlin Obermann, am Freitag in München.

Untersuchungen zur Verkehrssicherheit in den EU-Staaten mit Tempolimit zeigten, dass dort die Unfallzahlen eben nicht spürbar niedriger seien. „Zudem hat Deutschland eine wirtschaftlich systemrelevante Automobilindustrie. Und die steht für hochwertige, leistungsstarke Fahrzeuge mit einem hohen Imagewert“, betonte Obermann. „Die Produktion und der Absatz dieser Autos würden durch ein generelles Tempolimit erheblich gefährdet“, warnte er.

Der ALLE-Vizevorsitzende fügte hinzu: „Ein generelles Tempolimit rettet kein einziges Leben. Es macht aber unser Land weniger frei und gefährdet unseren Wohlstand.“ Immer mehr Bürger würden erkennen, „dass die Grünen eben Autohasser“ seien. Die ALLE hingegen stehe für „eine sinnvolle, individuelle Mobilität vor allem dort, wo sie unverzichtbar ist“, so Obermann.

Ähnliches gelte für das von den Grünen im Falle einer Regierungsbeteiligung angedrohte Fahrverbot an Wochenenden. „Die Menschen in Deutschland fühlen sich jetzt schon durch Corona-Maßnahmen, Umweltauflagen und Verkehrsstillegungen in ihren Freiheiten massiv eingeschränkt“, betonte Obermann. „Die Bürger wollen deswegen keine zusätzlichen, von den Grünen losgetretenen Verbotswellen.“

Grüne Politik bedeute „immer mehr staatlichen Zwang und weniger Freiheit für die Menschen. Unsere Partei ALLE will diesen menschenfeindlichen Verbotswahn der Grünen stoppen! Wir setzen auch in der Verkehrspolitik auf mündige Bürger und freiheitliche Selbstverantwortung“, sagte ALLE-Vizechef Obermann.

Jetzt #ALLE: Wollen Sie auf dem Laufenden bleiben? Dann registrieren Sie sich für das ALLE-Update und/oder unser Presse-Briefing und diskutieren Sie mit uns im Freiraum-Forum!

1 Gedanke zu „ALLE: „Grünen Verbotswahn stoppen!“ – Tempolimit bringt keine zusätzliche Sicherheit“

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.